Aktuelles

Veröffentlicht vor 5 Tagen, 02. May. 2021

MITTEILUNGEN

Hl. Messen und Jahrzeiten

Donnerstag, 13.  Mai:
Heilige Messe für Pfr. René Schnell, Karl und Marie Schnell-Sprecher, René und Kurt Meyer, Cornel und Anna Cueni-Meier, Eduard und Esther Trachsler-Jermann
Jahrzeit für Erna Stich-Müller, Hans und Pia Stähli-Schnell
Sonntag, 16. Mai:
Jahrzeit für Mario Karrer-Heizmann, Willy Steiner-Weber

Verstorben vor 10 Jahren


Mario Karrer-Heizmann
Erich Cueni
Margrit Rudin-Karrer

Das Team Gross und Klein ladet Sie herzlich zum  Muttertags-Gottesdienst am 9. Mai um 10.00 Uhr ein.

Wir starten wieder mit den Senioren-Mittagessen!
Am Mittwoch, 12. Mai kocht ein Team für Euch im 3-Klang.
Eine Anmeldung im Pfarrbüro ist zwingend nötig, da nur 15 Teilnehmer/innen zugelassen sind (berücksichtigt wird nach Anmeldungseingang).
Danke für Euer Verständnis, wir freuen uns auf Euch.
             Euer Kochteam

“Hand in Hand mit Jesus”

Das war das Thema der Erstkommunion 2020/21. “Hand in Hand mit Gott” durchs Leben gehen, das ist ein Angebot – keine Verpflichtung!
Im A.T., im 5. Buch Mose unterbreitet Gott dem Mose und uns allen ein Angebot: Gott legt uns das Leben und das Glück, den Tod und das Unglück vor. Ja, Leben und Tod lege ich dir das Leben, damit du lebst, du und deine Nachkommen.
Und so ist es auch. Wir haben die Wahl. Das Problem ist, dass wir oft nicht wissen, was “Leben” und was “Tod” bedeutet. Oder anders ausgedrückt: was uns guttut, und was uns schadet; was jetzt richtig und was falsch wäre. Oft schauen wir nicht richtig hin, hören nicht auf unser Herz, ignorieren den gesunden Menschenverstand und folgen nicht unserem Bauchgefühl. Das Leben macht uns viele Angebote, und es ist wahrlich nicht immer einfach, das Richtige zu wählen. Und manchmal kann es sogar vorkommen, dass das vermeintlich Falsche das Richtige ist und umgekehrt. Auch diese Erfahrung ist wichtig.
Wir als Pfarrei machen ebenfalls Angebote. Unserer Erfahrung nach nehmen die Kinder unsere Angebote viel eher und auch viel lieber an als die Eltern. Kinder und Jugendliche sind sehr religiös, und zwar in einem noch natürlichen, das heisst, ursprünglichen Sinn, nämlich offen, tolerant und neugierig.
Franz Sabo

VORANZEIGEN

Firmung 2021
Firm-Gottesdienst 1. Gruppe:
Samstag, 05. Juni um 10 Uhr
Firm-Gottesdienst 2. Gruppe:
Sonntag, 06. Juni um 10 Uhr:
Coronabedingt finden die Firmgottesdienste nur im Familienkreis statt.

Taufsonntage

An folgenden Sonntagen kann im Juli, August und September getauft werden:
18. und 25. Juli
15. und 22. August