Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht

Röschenz 38-39.2021

Veröffentlicht vor 2 Monaten, 05. Sep. 2021

Predigten

Neu finden Sie die Predigten vom 5. und 12. September auf unserer Homepage!

Mini-Verabschiedung

Am 12. September werden 12 Jugendliche als Ministrant/Ministrantin verabschiedet. Dies sind:

Lara Halbeisen
Janis Häner
Joel Kläy
Muriel Küng
Manuel Pabst
Rahel Reinhard
Elias Stebler
Yannis Stebler
Jana Thalmann
Rouven Thomann
Veron Thomann
Aline Ugolini

Wir danken Euch für Euer mehrjähriges Mitwirken in unseren Gottesdiensten und wünschen Euch alles Gute auf Eurem weiteren Weg, der Euch hoffentlich auch ab und zu mal wieder in unsere Kirche führt.
Pfr. Franz Sabo und Kirchenteam

Ministranten-Witz

Yves wird zum Pfarrer gerufen. Der hält ihm vor, dass er von anderen Ministranten gehört habe, er mache schlechte Witze über ihn. – Doch Yves weiss sich zu verteidigen: «Zu mir, Herr Pfarrer, sagen die immer, dass meine Witze über Sie recht gut sind!»

Taufe

Am 12. September tauft Pfr. Franz Sabo Kalea Kressig, Tochter von Katharina und Mathias Kressig-Wiekert.
Wir wünschen Kalea viel Nestwärme und der ganzen Familie Glück, Gesundheit und Gottes Segen.

Der moderne Mensch

Erinnern Sie sich an die Geschichte von dem Forscher, der mit einer Gruppe indischer Träger im Himalaja unterwegs war. Nach einer Pause drängte er die Einheimischen zur Eile. Sie aber blieben sitzen und erklärten dem Forscher, dass sie jetzt nicht weitergehen könnten, da ihre Seelen noch nicht nachgekommen sind.

So erlebe ich den Menschen am Ende des 20. und am Beginn des 21. Jahrhunderts. Er hat seine Seele zurückgelassen. Er hat den Bezug zu Gott verloren, zur Natur, zur Spiritualität, ja, zu sich selbst. Er glaubt, er könne ewig leben. Dafür joggt er um die halbe Welt, rast mit dem Mountain-Bike über Stock und Stein, schreit sich in den Fussball-Stadien gleichsam die Seele aus dem Leib, fördert künstliche Intelligenz anstelle von Mitgefühl und reagiert auf das Virus rein technisch.

Am Ende steht er trotzdem da – der Tod. Ob der moderne Mensch dann sagen kann, er habe gelebt? Ohne die Seele ist das kaum möglich.

Franz Sabo

VORANZEIGEN

Erntedank – Sonntag, 3. Oktober

10.00 Uhr GD mit Eucharistie.
An diesem Gottesdienst gilt die Zertifikatspflicht.
Wie jedes Jahr mit den “Holzebärger Ländlerfründe”.
Im Anschluss an den GD “Prost mit Most” (vor der Kirche im Freien).

Seniorenessen

Die geplanten Seniorenessen bis Ende Jahr:
13. Oktober
17. November
15. Dezember
Bitte jeweils im Pfarrbüro anmelden – Danke!