Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht

Röschenz 36-37.2021

Veröffentlicht vor 3 Monaten, 20. Aug. 2021

MITTEILUNGEN

Hl. Messen und Jahrzeiten

Sonntag, 5. September

Heilige Messe für:
Ruth Schnell-Meyer, Rita und Alfred Meyer-Cueni, Franz Schnell und Eltern, Monika und Franz Dreier-Cueni, André Dreier-Karrer, Elfriede und Josef  Imhof-Dreier
Jahrzeit für:Theresia und Josef Karrer-Erb, Germann Müller, Olga Schnell-Schnell

Sonntag, 12. September

Heilige Messe für:
Irma und Marcel Schnell-Cueni, Paul Schnell-Joray, Ernst Fischer-Weber
Jahrzeit für:
Willy Imhof -Diethelm

Hochzeit

Jana Mathis und Fabian Jäggi geben sich am Samstag, 4. September das  Ja-Wort zum Bund des Lebens.Wir wünschen dem Paar alles Gute und Gottes Segen auf ihrem gemeinsamen Lebensweg.

Taufen

Pfr. Franz Sabo tauft am 5. September  
zwei Kinder: Mia Lack, Tochter von Cornelia und Jonas Lack und Martina Carrubba, Tochter von Ivana und Alfredo Carrubba. Wir wünschen den Mädchen viel Nestwärme und den beiden Familien Glück, Gesundheit und Gottes Segen

Die Geschichte der Pfarrei Röschenz

Seit 1802 ist Röschenz eine selbständige Pfarrei. Am 26. Juli 1802 feierten die Röschenzer ihr erstes Patrozinium. Schon im 17. Jahrhundert wünschten sich die ca. 200 Einwohner eine eigene Kapelle. Den Grundstein dafür legte 1723 Anna-Maria Weber aus der Gemeinde Alle bei Porrentruy, die ihrem Heimatdorf “Reuschanse” die Summe von 300 Pfund Basler Währung vermachte. Das Geld solle zur Errichtung einer Kapelle zu Ehren der heiligen Anna und der Heiligen Familie verwendet werden.
Das ist ein Ausschnitt aus dem neuen Buch von Gery Vitt über die Geschichte der Pfarrei Röschenz, welches im Gottesdienst an Maria Himmelfahrt am 15. August
Herr Vitt zeigt auf, wie intensiv und wie lange die Röschenzer für eine eigene Pfarrei und für die Unabhängigkeit von Laufen gekämpft haben – mehr als ein halbes Jahrhundert!
Heute müssen die Röschenzer wieder kämpfen, damit sie nicht, wie viele andere Pfarreien, in einem monströsen Pastoralraum untergehen.

Das Buch kann im Pfarrbüro oder nach den Gottesdiensten in der Sakristei zu CHF 25.00 bezogen werden, ausserdem das neue Predigtbändchen von Pfarrer Sabo zu CHF 14.00.

VORANZEIGEN

Seniorenessen

Die geplanten Seniorenessen bis Ende Jahr:
13. Oktober
17. November
15. Dezember
Bitte jeweils im Pfarrbüro anmelden – Danke!